summer recap 2017

25. September 2017

Hallo ihr Lieben!

Tja jetzt ist der Sommer auch schon wieder um. Und abgesehen davon, dass er mir zu heiß war, war er einfach nur toll. Alles auf meiner To-do-Liste hab ich zwar nicht umsetzen können aber ich habe mich auch nicht strikt an einen Plan gehalten, sondern einfach die Tage genossen.

Mein Urlaub am Strand in Italien ist leider ins Wasser gefallen. Doch im Nachhinein war ich froh, weil dort genau zu diesem Zeitpunkt Sturm angesagt war. Quasi sogar Glück gehabt, oder war es Intuition?

Stattdessen habe ich heuer viel Zeit in meinem Garten verbracht. Und das hat mir eine neue Leidenschaft offenbart. Ich liebe die Gartenarbeit, die Blumen, die Pflanzen. Dieses Staunen wenn etwas wächst und entsteht. Diese befriedigende Belohnung wenn man sein selbst gezogenes Gemüse auf den Tisch bekommt. Ich habe diesen Sommer total viel gelernt und das macht mich richtig froh. Dankbar bin ich den Menschen in meinem Leben, die mich da tatkräftig unterstützt haben. Danke für das tolle Hochbeet und für jeden Rat den ich von euch bekommen habe!

 

Zugeben muss ich schon, dass ich verdammt viel gearbeitet habe und eigentlich wirklich wenige Stunden in der Sonne liegend verbracht habe. Wenn ich mir die Zeit genommen habe, dann meistens mit einem Buch in der Hand. Mein Lesepensum, dass ich mir vorgenommen hatte habe ich zweifelslos geschafft.

Sportlich gesehen war ich da leider nicht so erfolgreich. Allerdings hat das auch mit meinen Rückenproblemen zu tun, die sich seit ein paar Monaten immer wieder bei mir melden. Radtour gab’s nur eine, und die war nicht lustig, musste ich gegen Sturmböhen treten. Aber stolz auf mich war ich danach. Trotzdem gab’s schöne Momente wie zum Beispiel beim Stand-up Paddeling oder beim Wandern.

 

Ich habe gelacht, geweint, gestaunt und genossen, geliebt und gebangt. Ich habe mich weiterentwickelt und dazu gelernt. Alles was das Leben so bietet. Ich bin dankbar für die schönen Momente und dass die weniger schönen gut ausgegangen sind. Also im Großen und Ganzen war es ein sehr erfolgreicher Sommer für mich und auch wenn ich nicht alles gemacht habe, das auf meiner Liste stand, der nächste Sommer kommt bestimmt!

xxx Sandra

Merken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*