ERNÄHRUNG

Sommerdrinks

10. Juli 2017

Sommerzeit = Obstzeit

Im Sommer liebe ich es herrlich erfrischende Limonaden selbst zu machen. Die Gärten geben so viel Obst her, einfach nur super lecker. Egal ob aus dem Eigenanbau oder aus dem Supermarkt, es kann grenzenlos experimentiert werden. Zu besonderen Anlässen darfs auch mal eine Bowle mit Alkohol sein. Die Erdbeerbowle ist total gut jedoch hat sie es ordentlich in sich. Wer es nicht so stark mag gibt weniger Rum und mehr Saft hinein.

Viel Spaß beim Probieren und lasst es euch schmecken!

Hier meine 3 Favoriten für diesen Sommer:

Wassermelonenlimonade

Zutaten:

  • 1 kg Wassermelone
  • 1/2 Zitrone
  • 1/4 l Soda

Die Wassermelone in Stücke schneiden und mit dem Saft einer halben Zitrone im Mixer zerkleinern bis eine flüssige Konsistenz erreicht wird. Die Mischung in einen Krug füllen und mit Sodawasser aufspritzen.

Rosenlimonade

Zutaten:

  • 2 Handvoll Rosenblüten
  • 100 g Sirupzucker
  • 1/2 Zitrone
  • 400 ml Wasser
  • 1 l Soda
  • Minzeblätter

Die Rosenblüten waschen und eventuell Schmutz od Käfer entfernen. Mit dem Wasser, Zucker und dem Saft einer halben Zitrone ca. 15 Minuten kochen lassen. Dann sollten die Farbstoffe im Sirup sein. Sirup durch ein Sieb in ein Gefäß gießen und kalt stellen. Wenn der Sirup ausgekühlt ist mit Sodawasser mischen und die Minzeblätter hinzugeben. Die Limonade eine halbe Stunde ziehen lassen und danach kalt genießen.

Erdbeerbowle

Zutaten:

  • 400 g Erbeeren frisch
  • 200 g Zucker
  • 1 l Rum
  • 1 Flasche Erdbeerpago
  • 1 Flasche Erdbeersekt
  • 1 Flasche Sekt
  • 1 Packung Erdbeeren gefrohren

Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit dem Zucker und dem Rum mindestens einen Tag lang einlegen. Kurz bevor die Bowle serviert werden soll mit dem Sekt, Erdbeersekt und Pago mischen. Dann noch die gefrohrenen Erdbeeren dazu geben und die Bowle kann getrunken werden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*