ERNÄHRUNG RELAX

Kochen mit Kindern: gegrillte Hühnerspieße mit Salat

26. Juni 2017

Wenn bei mir gerade mal wieder Tante sein ansteht mache ich eines besonders gern mit den Kindern: Kochen. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass die Kleinen total gerne helfen. Also lasse ich sie immer mitschnippeln oder umrühren, natürlich ans Alter und Können des Kindes angepasst. Ich erzähle was ich mir so gedacht habe und falls ein Kind auch noch eine tolle Idee hat wird das dann gleich mit umgesetzt. Auch beim Kochen lässt es sich kreativ sein. Wenn zwischendurch mal die Lust verfliegt ist das kein Problem. Dann können die Kiddos spielen gehen und vielleicht kommen sie ja dann doch nochmal zurück in die Küche.

Miteinander Planen – Vorschläge machen – kreativ sein

Dieses Mal war Leonie bei mir. Das Mädchen hat mir schon oft in der Küche geholfen und auch bei ihr zu Hause bäckt sie schon ihre eigenen Kuchen. Also ist sie sozusagen ein kleiner Profi. Da es ein superschöner Tag war warfen wir den Griller an. Als Vorspeise gab es Knoblauchbrot und als Hauptgang entschieden wir uns für Hühnerspieße mit Salat. Das Dessert haben wir ausgelassen, da wir ganz viel frisches Obst hatten das einfach so schon lecker genug war. Auf den Fotos kann man sehr gut sehen, dass wir sehr viel Spaß hatten.

 

 

Alter und Können beachten

Die richtige Arbeitsaufteilung ist das Wichtigste. Ich muss mir überlegen was kann das Kind. Da die Hühnerspieße die meiste Arbeit verlangten fingen wir mit ihnen an. Ich habe Leonie nur gezeigt in welcher Größe die Zucchini und die Champignons geschnitten werden sollten und dann konnte sie gleich damit beginnen.

 

 

Spaß haben!

Als die Zutaten in gleich große Teile geschnitten waren steckten wir alles auf verschiedene Spieße. Danach kam noch ein bisschen Grillgewürz darauf und schon waren sie bereit um auf den Griller gelegt zu werden.

 

 

 

Ich mischte uns einen grünen Blattsalat, der vom eigenen Hochbeet kam zusammen, und Leonie machte eine Knoblauchbutter für die Brote. Ich kann nur sagen die schmeckten so gut!

 

 

Selbstgemacht schmeckt besser

Danach aßen wir unsere Spieße mit gleich doppelt so viel Genuss! Da man stolz auf das selbstgemachte Essen ist, schmeckt es gleich viel mehr. Leonie und mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht. Wir werden das sicher bald wieder machen.

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply leonie 26. Juni 2017 at 20:39

    Ich finde der beitrag ist mega gut geworden und es hat mich gefreut das ich mit dir mi arbeiten durfte

    • Reply Sandra Schkutowa 26. Juni 2017 at 21:36

      Danke Leonie! Bist eine super Hilfe in der Küche gewesen.

    Leave a Reply

    *