ERNÄHRUNG

Glutenfreies Brot mit Hüttenkäse

17. August 2017

Nachdem ich heraus gefunden habe, dass mir Gluten nicht so gut bekommt, sprich mir ein Unwohlsein und aufgeblähten Magen verursacht, probiere ich immer wieder glutenfreie Produkte. Dieses Mal wollte ich selbst Brot backen und habe es mit einer Mehlmischung von Schär probiert. Das Ganze habe ich dann mit Hüttenkäse aufgepeppt und ich muss sagen ich hätte nicht gedacht, dass mir das Resultat so gut schmeckt.

Hier sind die Zutaten die ihr braucht:

50 g Margarine

400 ml Milch

10 g Trockenhefe

1 Ei

125 g Hüttenkäse

500g Brot-Mix Mix B von Schär

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

Die Margarine zerlassen und die Milch hinein geben. Die Hefe hinzufügen und gut verrühren.

Danach das Ei und den Hüttenkäse dazu geben und alles mit der Mehlmischung und dem Salz zu einem Teig verkneten.

Den Teig entweder in eine Form geben oder formen und auf einem Backpapier auflegen. Ein feuchtes Tuch darüber legen und für 30 minuten ziehen lassen.

Das Backrohr auf 200 °C vorheizen und das Brot 40 Minuten lang backen.

 

Viel Spaß beim Backen und Verspeisen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*