ERNÄHRUNG

Cranberry-Zitronenkekse

11. September 2018

Hallo ihr Lieben!

Heute hab ich ein leckeres Keksrezept für euch. Eigentlich backe ich nur in der Adventszeit Kekse, aber irgendwie hatte ich total Lust darauf. Also rein in die Küche und mal gucken was ich denn so an Zutaten da habe.

Es ist Sonntag und ich sitze gemütlich auf meiner Couch. Heute ist es angenehm warm draussen und ich habe einen langen Spaziergang den Donaukanal entlang gemacht. Irgendwie hab ich keinen Hunger aber will irgendwas zu Naschen haben. Da überkommt mich die Lust auf Kekse. Wie toll das jetzt wäre welche vor mir stehen zu haben und den herrlichen Duft in der Nase zu riechen. Ein Glas Milch dazu, wie ich es schon in meiner Kindheit gerne hatte, und der Tag ist perfekt.

Ihr braucht dazu:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • geriebene Schale einer Zitrone
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Cranberries

 

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel alle Zutaten mischen und mit den Händen so lange kneten bis ein einheitlicher Teig entsteht.
  3. Den Teig in 2 Hälften schneiden. Beide Teile zu einer Rolle formen und ca. 2 cm breit schneiden. In der Hand zu einer Kugel formen und dann platt drücken.
  4. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 20 Minuten lang backen.

 

 Ich finde Kekes passen perfekt zu einem gemütlichen Herbstabend. Ich hoffe sie schmecken euch genauso gut wie mir!

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*