ERNÄHRUNG

Bulgursalat mit roten Rüben

19. November 2018

Zeit für ein neues Rezept!

Im Moment bin ich gerade auf der Suche nach neuen Rezepten, die ich mit wenig Aufwand vorkochen kann. Suppen, Eintöpfe, Ricebowls und Salate stehen bei mir ganz an erster Stelle. Aber immer dieselben Speisen sind auf Dauer echt langweilig. Deshalb hab ich mich für diesen Salat das erste Mal an Bulgur getraut. Ich habe ihn zwar schon öfters gegessen, aber nie selbst gekocht.

Ich finde die Kombination mit den roten Rüben und der Schärfe vom Meerrettich super lecker und mal etwas anderes. Der Salat ist wirklich schnell zubereitet und im Kühlschrank hält er sich ohne Probleme ein paar Tage.

Ihr braucht dafür:

  • 50 g Bulgur
  • 200 g Frischkäse
  • Meerrettich
  • 100 g rote Rüben gegart
  • 150 g Kichererbsen aus der Dose
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
  • Minze

Zubereitung:

Den Bulgur mit doppelt so viel Wasser kochen bis er weich ist.

Während der Bulgur kocht die roten Rüben in kleine Würfel schneiden.

Den Frischkäse glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen. Die roten Rüben, Kichererbsen und den ausgekühlten Bulgur dazugeben und durchmischen.

In einer Schüssel mit Minze anrichten und schmecken lassen!

 

 

You Might Also Like